Geschichte zu unserer Clubgründung

 

Beschrieben wird die Zeit vom Gründungsjahr 1980/81 bis zur
1. Statutenrevision am 11.1.1986

Diese Seite wurde anhand eines Gespräches zwischen Osi Gmür, Walti Berchtold und Röbi Rigert am 1.12.2007 in 8739 Rieden erarbeitet.

Diese Homepageseite wird allen Clubmitgliedern gewidmet die, mit ihrem Herzblut, zum Aufbau und Erhalt des Clubs beigetragen haben.

 

An der GV 2008 wurden folgende Clubmitglieder zu Ehrenmitglieder ernannt:

Camenisch Armin, Egloff Werner, Gmür Osi, Hidber Ignaz, Jäger Hubert, Kuert Erhart, Maurer Max, Maurer Otti, Peter Robert, Valenta Thomas.

Wir gratulieren den Ehrenmitgliedern.

 

Jeep Fan Club

Im 1980/81 waren es 30 Freunde die eine lockere Gemeinschaft bildeten. Sie trafen sich zu Kegelabenden und zu gemeinsamen Gesprächen. An diesen Anlässen wurden die Termine festgelgt für die Ausfahrten.

Die Mitglieder setzten sich aus AMP Mitarbeitern und Bekanntschaften zusammen die über Militärfahrzeug verfügten.

Sie gaben sich den Namen: Jeep Fan Club

                       
Dokument: Sitzungsanmeldung Februar 1983

 

Die Fahrzeuge der Jeepfreunde waren

8 Jeeps
1 Dodge
1 Motorrad mit Seitenwagen

                                            

 

Die 1. gemeinsame Ausfahrt am 10. Juli 1981

Am 10. Juli 1981 fand die erste gemeinsame Ausfahrt statt. Es nahmen 17 Erwachsene und 2 Kinder teil.
Am Freitag-Nachmittag trafen sie sich auf dem Ricken. Die Fahrt führte dann nach Wattwil, Starkenbach und über die Amden-Höhe. Hier gab es einen, von Robert Peter, gespendeten Apero. Auf der Alp Altschen übernachteten die Freunde in einem Massenschlag.
Am Samstag, in Amden, assen sie gemeinsam ein Mittagessen und verabschiedeten sich anschliessend.

                                         

Die 2. gemeinsame Ausfahrt am 2. / 3. Oktober 1981

Diese Ausfahrt führte zu Emil Bischof, in seine Waldhütte.        

                                                           
Dokument: Tagesbefehl 

 

Gründungsmitglieder sind:

Beiliegend findet ihr die Liste der Jeep Fan`s die seit der Gründung dabei waren.        

                                                                    
Dokument: Mitgliederverzeichnis   

 

Erster Schritt zur Clubgründung

Bisher wurden alle Anlässe durch Osi Gmür organisiert. Er bezahlte auch alle Unkosten die anfielen aus seinem Sack. Die Mitglieder waren der Meinung, dass die Kosten aufgeteilt werden sollten. Aus diesem Grund wurde ein Mitgliederbeitrag erhoben.Mit der Zeit stand fest das man Statuten erarbeiten wollte. Willi Grünenfelder erstellte einen ersten Entwurf.

                       
Dokument: Statutenentwurf  vom 25.2.1985

Bei der sich abzeichnenden Clubgündung kam es zu Differenzen unter den Clubfreunden. Die einen wollten das die Gemeinschaft als lockere Gruppe bestehen bleiben sollte. Sie wollten sich auch nicht in einem Verein verpflichten. So kam es zu Trennungen innerhalb der Gemeinschaft.

 

Clubname und Signet

Armin Camenisch und Bruno Cometti entwarfen den heutigen Clubnamen und das Signet: SWISS FRIENDS OF U.S. ARMY OLDIES.

                               
                                              Bestellung für das Clubsignet

 

Clubgründung 11.1.1986

Mit der 1. GV vom 11.1.1986 wurde der Grundstein gelegt für den heute existierenden Club: SWISS FRIENDS OF U.S. ARMY OLDIES.

Der neu gewählte Vorstand setzte sich wie folgt zusammen:
Präsident:                  Osi Gmür
Kassier:                     Emil Bischof
Aktuar:                       Ruedi Walter

                                                        
Dokument: Statutenrevisionsversammlung vom 11.1.1986 im Restaurant Ziegelhütte Schwamendingen

 

Frauen als Mitglieder im Club

Die 1. Frau im Club war:
Elisabeth Sägesser
Mit einem Jeep CJ-2A / Jahrgang 1948 / und Kontollschild BE 101170
Sie war Mitglied vom 23.1.1987 bis 23.2.1996

Die 2. Frau im Club war:
Alison Irene Hidber
ohne Fahrzeug
Passivmitglied / Meilen ZH
Sie war Mitglied vom 19.3.1987 bis 10.1990

 

Vorstandszusammensetzung seit der Gründung am 11.1.1986

Präsident:
Osi Gmür vom 11.1.1986 bis 1997
Walti Berchtold von 1998 bis 2009
Silvio Gaiardelli von 2010 bis ..............

Aktuar:
Ruedi Walter vom 11.1.1986 bis 1990
Paul Blattmann von 1991 bis 1997
Ignaz Hidber von 1998 bis 2009
Vreni Berchtold von 2010 bis ............

Kassier:
Emil Bischof vom 11.1.1986 bis 2001
Daniela Gaiardelli von 2002 bis 2010
Christian Heusser von 2011 bis 2014
Anita Gössi von 2015 bis ..................

 

 

 


powered by Beepworld